SportsLab-Team startet in 4er Teamwertung

Heavy24_SportsLab

Das Team von SportsLab – Ihr medizinischer Partner im Sport – war beim diesjährigen 24h-MTB-Rennen am Stausee Oberrabenstein bei Chemnitz mit vier Fahrern am Start. Das Rennen fand unter widrigen Wetterbedingungen statt, so dass das inzwischen als härtestes Rennen in Ostdeutschland bekannte Heavy 24 vor allem bei Nacht eine echte Herausforderung an den Sportler. Enrico Zeitschel und Andreas Bahr sowie die beiden Teamkollegen Christian Rost und Thomas Hoppe belegten in der 4er-Teamwertung einen guten 44. Platz. Insgesamt gingen 1200 begeisterte Radsportler auf den 9km langen Kurs am Stausee Oberrabenstein bei Chemnitz.

24-h-MTB_Kollage