Heavy 24 2017 – Wir waren dabei

Am vergangen Wochenende stellten sich unsere durchtrainierten Jungs wieder einem wahnsinnig harten Mountainbike-Rennen. Bereits letztes Jahr gingen Sie am Stausee in Oberrabenstein an den Start. Hochmotiviert steigerten Geburtstagskind Andy, Christian, Enrico und Thomas diesmal ihre Rundenzahl von 48 im letzten Jahr auf sage und schreibe 57 Runden!!!
Am Ende sind die Fahrer auf ihren Bikes heil auf Platz 51 von 75 4er-Männerteams ins Ziel eingefahren. Wir gratulieren zu dieser großartigen Leistung!

Gruppenbild heayvy 24 2017

SportsLab-Altenburg – Wir stellen uns vor

Unter diesem Motto begrüßten wir die Eltern der Kinder des DFB-Stützpunktes Altenburg zu unserer Infoveranstaltung in der der vergangenen Woche.
Neben der Teamvorstellung und einer anschließenden SportsLab-Besichtigung war die sportmedizinische Untersuchung von Kindern Themenschwerpunkt.

19149214_1319127381534376_6635755149435957282_n

Mountainbike-Team

Auch 2017 werden sich die groben Reifenstollen unseres Mountainbike-Teams mächtig in den weichen Untergrund graben. Schon am 29.4. traten Andy und Enrico zum 12. Haldenmarathon in Löbichau an. Straff geht es für unsere Jungs weiter mit dem Heavy24 am 10./11.6. in Oberrabenstein und dem Stoneman Miriqui 22./23.7. im Erzgebirge.
Ein Jubiläum gilt es am 6. August zu feiern, wenn das älteste MTB-Marathon-Event Deutschlands, der Erzgebirgs-Bike-Marathon zum 25. Mal stattfindet.
Krönender Abschluss der Radsaison wird die 4-Hübel-Tour von Oberwiesenthal am 27.August sein.
Wir wünschen Thomas, Andy, Christian & Enrico viel Erfolg, immer eine unfall- sowie pannenfreie Fahrt! Gespannt erwarten wir die Live-Berichte vor Ort.

sportslab042017

 

Ernährung im Sport

Sportliche Höchstleistungen mit der richtigen Ernährung!
Wenig Fett, viel Eiweiß, abends keine Kohlenhydrate, Obst nur in Maßen…
Alles Aussagen die der Ein oder Andere nur zu gut kennt.
Doch wie sieht eigentlich die optimale Ernährung aus? Worauf ist im Sport, bei einzelnen Sportarten oder im Wettkampf zu achten? Diese und viele weitere Fragen beantworteten wir am 24. April zum Themenabend „Ernährung im Sport“ in Kooperation mit dem Kreissportbund Altenburger Land e.V.

sportslab032017

Vortrag Richtig laufen

Viele von Euch kennen vielleicht das Gefühl, nach vielen harten Trainingsstunden, die Arme endlich in die Luft reißen zu können, beim Einlaufen in die Zielgerade. Einfach Unbezahlbar! Der Weg dahin ist nicht immer der einfachste.
Am 20. April fand für alle Laufbegeisterte eine offene Fortbildung zum Thema „Richtig Laufen“ statt. Ausgerichtet vom Kreissportbund Altenburger Land e.V. folgten zahlreiche Läufer der Einladung in das Sparkassen kompetenzzentrum in Schmölln.
Interessiert lauschten zahlreiche laufbegeisterte Sportler gespannt dem Vortag von Dr. Hendrik Baum.
Thematisiert wurden u.a. Laufstil, Schuhauswahl und Trainingsmethodik, zur Optimierung der Laufleistung.

ETC-Spieler von Fuß-Kompetenz-Zentrum ausgestattet

Übergabe_Einlagen

Am 9. Februar 2016 erhielten die Spieler des ETC-Crimmitschau neue Einlagen für Ihre Schlittschuhe vom Fuß-Kompetenz-Zentrum der Sanitätshaus Altenburg GmbH. Die Einlagen wurden von der Orthopädieschuhtechnikerin/Sensomotoriktherapeutin für jeden Spieler einzeln vermessen und individuell angefertigt. So können die Spieler während des Spiels ihren Fuß entlasten und gleichzeitig die Fußgesundheit fördern.

Pokal mit Hindernissen

Hasselbach_CTF2

Was für ein Rennen haben die Jungs vom SportsLab-Team da abgeliefert! Mit Kettenriss und Sofortreparatur noch auf der Strecke sowie Schaltungsproblemen kämpfte sich die Mannschaft am 18.10. um den Haselbacher See. Jeder im Team fuhr zwei Runden. Am Ende durfte man sich sogar noch über einen Pokal als Mannschaft mit den meisten Fahrern am Start freuen..

CTF-Teilnahme zugunsten des Kinderhospiz Bärenherz Leipzig

Natürlich ist das SportsLab-Team am Sonntag, den 18.10.2015 am Haselbacher See zum Country-Touren-Fahrt dabei. Gestartet wird um 9:00 und 10:00 Uhr in der „Westernstadt“ in Haselbach. Die Fahrer bewältigen eine Strecke von etwa 20 km. Je nach Lust und Laune können aber auch bis zu vier Runden absolviert werden – als 40, 60 oder 80 km. Gleichzeitig sind alle Fahrer auch noch Sponsoren, denn von der Startgebühr für die CTF geht ein Teil an das „Kinderhospiz Bärenherz“ nach Markkleeberg. Damit wird die Vorjahrestradition zugunsten der Einrichtung für unheilbar erkrankte Kinder, die nur eine begrenzte Lebenserwartung haben und deren Eltern weiter unterstützt.

Am Start in Arnstadt – 25.-27.9.2015

Arnstadt_25-27-9-2015

Getreu dem Veranstaltungs-Motto „Schmerzen vergehen, der Stolz bleibt! Mountainbiken rockt!“ startet das SportsLab Altenburg-Team beim diesjährigen bewegungsWELTEN mountainbiking in Arnstadt durch. Das Team war auf den Strecken 54 km und 33 km vertreten durch Christian Rost, Enrico Zeitschel und Andreas Bahr.